ImpressumDatenschutzKontakt

Detailansicht

Blühpflanzen machen gute Laune >
< Die Schützendamen aus Gümmer schießen um Blumen!
18.02.2018
Kategorie: SVG Aktuell
Von: Peter Doant

Patrik Kowohl gewinnt Preisskat in Gümmer


Von Links: Zweiter Adolf Borges mit1860 Punkten, Gewinner Patrik Kowohl mit 2313 Punkten, auf dem dritten Platz Werner Blanke, mit 1859 Punkten.

Beim traditionellen Preisskat des Schützenverein Gümmer trafen sich 17 skatbegeisterte Schützen und eingeladene Gastspieler in der Gaststätte „Zum Zollkrug“ in Gümmer. Um 18 Uhr eröffneten Leo von Veen und Sebastian  Wittig das Turnier. Organisiert hatte es Alfred Wittig, der aber aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen konnte, an dieser Stelle gute Genesungswünsche von allen Teilnehmern. An 6 Tischen wurde um die begehrten Preise gespielt. Nach drei Durchgängen mit je 18 Spielen und dreieinhalb Stunden Spielzeit wurden gegen 23 Uhr die Gewinner und Platzierten bekannt gegeben. Den ersten Fleischpreis gewann mit 2313 Punkten Patrik Kowohl ein Gastspieler. Mit 1860 Punkten auf dem zweiten Platz Adolf Borges. Werner Blanke auch ein Gastspieler belegte mit 1859 Punkten den dritten Platz. Noch weitere 9 Skatfreunde konnten sich über Fleisch und Sachpreise freuen.


Newsletter abonnieren
© Schützenverein Gümmer e.V. 2012